Profil

Doris Heidenberger

Inhaberin

Doris Heidenberger, M. A., gründete die Kommunikations- und Fachübersetzungsagentur Syntagma 1994. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin, Informatikerin und Sinologin ist seit über 20 Jahren im High-Tech- und Wirtschaftsbereich als Journalistin und Übersetzerin aktiv. Vor der Gründung von Syntagma war sie unter anderem als deutsche Coeditorin eines europäischen CAD-Magazins tätig. Ein DAAD-Postgraduiertenstipendium in Taipeh/Taiwan schärfte Ihren Blick für unterschiedliche Kulturen und Lebensweisen.

Sie hat ein Faible für moderne Technologien, Sprache und Philosophie, und liebt es, Brücken zwischen Menschen, Themen und Kulturen zu schlagen. Die Kommunikation oft nicht-trivialer Inhalte mit Blick auf die Menschen, für die sie gedacht sind, steht im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit.

Zu ihrem Ausgleich beschäftigt sie sich mit Malerei und Kunst mit eigenem Atelier in München und Ausstellungen in und um München (www.doris-heidenberger.de).

Als Abrundung zu den Herausforderungen des modernen Geschäftslebens ist sie Burnout-Beraterin und Ärztlich geprüfte Yogalehrerin.

Mitglied im BDÜ (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer).